• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Mittelstandsvereinigung sieht Fontys Standort als große Chance für den Kreis Viersen

FontysKreis Viersen:

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU im Kreis Viersen war zu Gast bei der offiziellen Einweihung des Campus Kempen. MIT-Kreisvorsitzender Maik Giesen sieht hier große Chancen, dem Fachkräftemangel im Kreis Viersen entgegenzuwirken.

Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit der Hochschule Fontys mit Sitz in Venlo gibt für den Kreis Viersen nun ganz neue Chancen. Die Mittelständische Unternehmerschaft wird hierdurch in den nächsten Jahren profitieren. Der Wirtschaftsraum wird auf beiden Seiten der Grenzregion Früchte tragen und eine sogenannte „WIN WIN Situation“ für mittelständische Firmen wird entstehen, ist sich die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU sicher.

Man kann der niederländischen Seite nur Danken, den Weg in den Kreis Viersen nach Kempen angestoßen zu haben.

Die im Masterplan des Kreises beschriebe wirtschaftliche Grenze zwischen dem Standort Niederrhein und der Provinz Limburg wird erstmals durchbrochen, durch den Austausch von Innovation und Wissen. Damit werden die ersten wirtschaftlichen Ziele im Masterplan des Kreises Viersen umgesetzt, was die MIT abschließend in ihrer Pressemitteilung begrüßen.

© MIT Kreis Viersen 2018 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND